Zum Inhalt springen

Seminartermine

Seminartermine

22.2.2020 Streiten mit Extremisten – geht das?

Auseinandersetzungen mit Vertretern extremistischer Positionen sind nicht nur eine Herausforderung für unsere Demokratie, sondern auch für unser Konfliktverhalten: Mit dem Verschiebens des demokratischen Konsens in Richtung „Unsagbarem“ werden Tabus gebrochen, Gefühle verletzt, im extremsten Fall auch Gewalt -Inszenierungen benutzt, um Andersdenkende mundtot zu machen.

Dieses Seminar geht biographischen Ansätzen nach: Wir wollen herausfinden, was Extremisten, insbesondere Verfechter von Ideologien der Ungleichheit, zu ihrem Verhalten motiviert.

Ziel ist nicht, das Verhalten anderer zu ändern, sondern unser eigenes Konfliktverhalten besser zu verstehen, anzunehmen und gegebenenfalls zu optimieren.

Wann: 22.2.2020, 9.30 – 16.30 Uhr
Wer: 10 Teil-nehmerInnen
Wo: Ev. Kirchen-gemeinde EmmausÖlberg

Lausitzer Platz 8a

10997 Berlin
Kosten: 50 Euro 40 Euro für Gemeindemitglieder, inklusive Mittagessen.
Anmeldung: kontakt@UteHempelmann.de oder difra@emmaus.de
Bequeme Sachen tragen:
Wir arbeiten auch mit dem Körper.
Bitte bequeme Kleidung und Schuhe anziehen oder mitbringen.

14.01.2020 Pressesprechertraining

geschlossene Gruppe

08.-09.02.2020 Webquest „Meinungsbildung“

Institut für Qualitätsentwicklung, Rostock

Das Thema (Tag 1)

Klassische Medien sind für viele SchülerInnen als Informationsquelle nicht länger interessant oder glaubwürdig. Aber können wir uns auf Soziale Medien allein als Informationsquelle verlassen? Wie können beide Quellen sinnvoll ergänzt und im Unterricht eingesetzt werden?
In diesem Seminar erkunden wir den Prozess der Meinungsbildung. Wen halten wir für kompetent? Was ist glaubwürdig? Wie gehen wir mit wiedersprechenden Quellen um?

Die Form (Tag 2)
Die Ergebnisse des ersten Tages wollen wir am zweiten Tag in einem Webquest exemplarisch festhalten. Webquests sind eine Form der digital gestützten Unterrichtsvermittlung, hier eben für das Thema „Meinungsbildung“. Schön wäre es, wenn wie am Ende des Tages die Ergebnisse so strukturiert hätten, dass das Thema für eine Unterrichtseinheit von 90 Minuten nutzbar wäre –

angepasst an unterschiedliche Klassenstufen.

10.02.2020 Reagieren auf Ideologien der Abwertung,

Institut für Qualitätsentwicklung, Rostock, geschlossene Gruppe

29.01.2020 Kommunikationstraining Pressefachpersonal

Grundlagen Radio und Fernsehen: Beiträge, Formate, O-Töne, Sendeformen

Wie strukturiere ich meine Inhalte? Wie drücke ich mich anschaulich aus?

Wie bereite ich mich auf ein Interview vor?

geschlossene Gruppe

11.-13.5.2020 Kommunikationstraining, SHBB

geschlossene Gruppe

16.02.2020 Medientraining für Pressefachpersonal

geschlossene Gruppe